ALZO TRE ROSSO

Der Monte Ceneri war schon immer ein wichtiger Ort für den ganzen Kanton Tessin.  Diese topografische Kluft trennt die Magadino-Ebene vom oberen Vedeggio-Tal. Auf dem Gebirgskamm hat die Schweizer Armee angesichts seiner strategischen Bedeutung in den letzten fünfzig Jahren ein komplexes Infrastruktursystem für Verteidigung und Logistik aufgebaut. Dieser Ort beherbergt nicht nur das Militär, sondern ist auch das topografische Zentrum des Kantons und damit der prädestinierte Ort für die Konzentration von Infrastrukturen, die dem Schiessen gewidmet sind und über das gesamte Gebiet der italienischen Schweiz verstreut sind.

Um die Akzeptanz des Projekts zu verbessern, wurde es als interessant erachtet, schiesssportbezogene Aktivitäten mit Aktivitäten in der Natur und der Landwirtschaft zu verbinden. Der neue Schiessstand wird auch ein Treffpunkt und ein Ort der Unterhaltung für die gesamte Bevölkerung sein.

Der Wunsch, ein umweltfreundliches und finanziell nachhaltiges Projekt vorzuschlagen, hat uns dazu veranlasst, die Lösung zu verfeinern, die darin besteht, die Schiessfässer vollständig zu vergraben, und zwar dank der sorgfältigen und respektvollen Handhabung und Anordnung des Aushubmaterials.

Das Vorhandensein dieser wichtigen Sportanlage, in der auch Polizei-Übungen stattfinden, wird durch die öffentlichen Plätze und den grossen Park oberhalb der Schiessbahn deutlich. Ziel dieser Lösung ist es, die Infrastruktur für die Schützen zu verbessern und gleichzeitig zu ermöglichen, dass die in der Vergangenheit angelegten künstlichen Lichtungen für andere Nutzungen wie Beweidung und Freizeitaktivitäten wiederentdeckt werden können.

Der 300-Meter-Lauf hat eine maximale Steigung von 5 %, eine Lösung, die es ermöglicht, ihn für alle nationalen Wettbewerbe zu verwenden. Im ersten Teil, der dem 100-Meter-Schiessen gewidmet ist, ist der Boden waagerecht, um die Aktivitäten des Sicherheitskorps zu ermöglichen.

ORT

Monte Ceneri

WETTBEWERB

3° PREIS

PROJEKTIERUNG

2020

BAUHERR

Kanton Tessin

TOCCHETTI ARCHITEKTEN UND BAUINGENIEURE

Simone Tocchetti, Alessio Crespi, Clara Sofia Rosenberg

ARCHITEKTUR IN ARGE MIT

Luca Pessina

LANDSCHAFTSARCHITEKT

Lorenz Eugster Landschaftsarchitektur

BAUINGENIEURE

Ingegneri Pedrazzini Guidotti Sagl, Tunesi Ingegneria SA

HAUSTECHNIK

VRT SA

ELEKTROPLANUNG

Elettroconsulenze Solcà SA

BAUPHYSIK

Evolve SA

VISUALISIERUNG

Filippo Bolognese Images